1.  Niedersachsen: Arzt und Apotheker kümmern sich um Polymedikation bei AOK-Patienten

[23.01.2017] Mehrere Krankheiten zum gleichen Zeitpunkt schon stapeln sich mitunter die Medikamente. In Niedersachsen kümmern sich künftig Ärzte und Apotheker gemeinsam darum, Ordnung in die Arzneimittel von Patienten zu bringen. 60 Euro gibt es dafür  mehr»

2.  Rx-Versand: Andriukaitis nennt Überlegungen legitim

[23.01.2017] EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis hat sich am Donnerstag im Bundestags-Gesundheitsaussschuss auch zum geplanten Verbot des Rx-Versands geäußert.  mehr»

3.  Rezeptbetrug: Apotheker und MFA machten Kasse

[23.01.2017] Ein Apotheker aus dem Main-Taunus-Kreis und eine Medizinische Fachangestellte aus Frankfurt sollen jahrelang Rezepte gefälscht und damit fast eine Million Euro erbeutet haben. Berichten zufolge hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt jetzt Anklage wegen gewerbsmäßigen Betruges erhoben.  mehr»

4.  Ausnahmeregelung: PCSK9-Hemmer auch vom Hausarzt

[20.01.2017] Bei GBA-konformer Verordnung von PCSK9-Hemmern droht kein Ärger mit dem Prüfungsausschuss.  mehr»

5.  Ernährung: Verbraucherschützer informieren über NEMs

[19.01.2017] Die Verbraucherzentralen wollen mehr Orientierung über Nahrungsergänzungsmittel geben.  mehr»

6.  Einstimmig beschlossen: Bundestag macht den Weg frei für Cannabis auf Rezept

[19.01.2017] Ärzte können Hanf als verschreibungspflichtiges Medikament verordnen. Nach jahrelanger Debatte hat das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu geregelt. Krankenkassen müssen die Kosten im Regelfall erstatten.  mehr»

7.  Versandverbot: Branche kündigt Gegenwehr an

[18.01.2017] Der Deutsche Hausärzteverband begrüßt den Vorschlag von Karl Lauterbach, die Patienten komplett von Rezept-Zuzahlungen zu befreien.  mehr»

8.  Versandverbot: Kippt das "Nein" der SPD?

[17.01.2017] Im Streit um den Rx-Versand betont Apothekerpräsident Kiefer das Gemeinwohl, dem öffentliche Apotheken dienten.  mehr»

9.  Zyto-Apotheker: Staatsanwalt erwägt Exhumierung

[17.01.2017] Die Staatsanwaltschaft Essen denkt im Zuge ihrer Ermittlungen gegen einen Bottroper Apotheker jetzt darüber nach, auch Verstorbene zu exhumieren. Das bestätigte Oberstaatsanwältin Anette Milk dieser Zeitung. Allerdings sei man diesbezüglich noch nicht tätig geworden, so Milk.  mehr»

10.  Zytostatika: Bremer Klinik lenkt ein, Grundsatzproblem bleibt

[16.01.2017] Dürfen Krankenhäuser bei Zytostatika, die aus der eigenen Apotheke kommen und ambulanten Privatpatienten verabreicht werden, für diese Arzneimittel mehr berechnen als die öffentlichen Apotheken? Wahrscheinlich müssen Gerichte die Frage klären.  mehr»