1.  Qualitätssicherung: Psychologen-Gütesiegel für Online-Intervention

[24.05.2017] Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) reagiert auf die zunehmende Anzahl automatisierter psychologischer Interventionsangebote durch wirtschaftlich orientierte Start-ups.  mehr»

2.  Ratgeber Pflege: Den Umgang mit der Scham lernen

[24.05.2017] Schamgefühle sind für pflegende Angehörige oft eine große Belastung. Ein Ratgeber verspricht nun praktische Hilfe.  mehr»

3.  Fehlerquelle Kommunikation: Es geht um mehr als Softskills

[24.05.2017] Die meisten Behandlungsfehler entstehen durch Fehler in der Kommunikation. Nicht nur zwischen Ärzten und Patienten, sondern auch zwischen Medizinern läuft in der Verständigung vieles schief, sagt Kommunikationswissenschaftlerin Annegret Hannawa. "Gehe nie davon aus, dass du verstanden wurdest", rät  mehr»

4.  E-Health: Online-Kontakt mit alternativmedizinischem Ansatz

[23.05.2017] Die AOK Nordost baut ihre Online-Videosprechstunde aus: Jetzt gibt es auch ein Angebot zur Alternativmedizin.  mehr»

5.  Kommentar: Nur Glück gehabt?

[17.05.2017] Die aktuelle Cyber-Attacke, die in Großbritannien die medizinische Versorgung in Praxen und Kliniken  mehr»

6.  Behandlungsfehler: In 90 Prozent aller Fälle einigt man sich außergerichtlich

[16.05.2017] Seit 40 Jahren gibt es die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern. Zu ihrem Jubiläum kann sie auf viele Fälle von Behandlungsfehlern zurückblicken.  mehr»

7.  Bundessozialgericht: Kasse muss trotz Arztfehlers Krankengeld weiter zahlen

[15.05.2017] Das Bundessozialgericht nimmt Ärzte aus der Haftung, wenn sie eine weiter bestehende Arbeitsunfähigkeit zu spät bescheinigen.  mehr»

8.  Ästhetische Chirurgie: Liposuktion am meisten gefragt

[15.05.2017] Die ästhetisch-plastischen Chirurgen ziehen Bilanz für das vergangene Jahr. Am meisten gefragt bei Männern wie Frauen: die Fettabsaugung.  mehr»

9.  Prävention: Antibiotika-Resistenzen: Erst testen, dann verordnen

[12.05.2017] Diagnostika zur zielgenauen Antibiotika-Verordnung sollen in die vertragsärztliche Versorgung aufgenommen werden. Als Anreiz soll der EBM angepasst werden.  mehr»

10.  Aufklärungsamnesie: Mit diesen Tipps versteht Ihr Patient Sie besser

[12.05.2017] Die Studie der Uni Bielefeld zur Gesundheitskompetenz der Deutschen machte Anfang des Jahres Furore. Mit unseren fünf Tipps verbessern Ärzte die Kommunikation mit ihren Patienten.  mehr»