Ärzte Zeitung online, 18.10.2013

Ärztliches Zentrum

Fünf Kurzinfos aktualisiert

Ärzte können sich die Papiere kostenlos downloaden.

Von Redaktion

BERLIN. Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat fünf Kurzinformationen für Patienten aktualisiert. Entsprechend überarbeiteten Leitlinien liegen folgende Papiere auf neuestem Stand vor:

- Was passiert bei Asthma?

www.arztbibliothek.de/kurzinformation-patienten/kip-asthma

- Was hat Diabetes mit Ihren Augen zu tun?

www.arztbibliothek.de/kurzinformation-patienten/kip-diabetes-augen

- Was hat Diabetes mit Ihren Füßen zu tun?

www.arztbibliothek.de/kurzinformation-patienten/kip-diabetes-fuesse

- Einfach nur traurig - oder depressiv?

www.arztbibliothek.de/kurzinformation-patienten/kip-depression

- Depression - Ratgeber für Angehörige.

www.arztbibliothek.de/kurzinformation-patienten/kip-depression-ratgeber-angehoerige

Auf zwei Seiten informieren die Kurzinformationen über Krankheitszeichen, Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten.

"Patienten und Angehörige finden hier wichtige Fakten und praktische Tipps zum besseren Umgang mit einer Erkrankung", heißt es. Ärzte können sich die Papiere kostenlos ausdrucken.

Für viele der inzwischen mehr als 30 vom ÄZQ herausgebrachten Patienteninformationen liegen auch fremdsprachige Versionen vor, etwa in Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch oder Türkisch. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bis später, Baby!

Mit Social Freezing, dem vorsorglichen Einfrieren unbefruchteter Eizellen, lässt sich die biologische Uhr der Frau anhalten. Eine Baby-Garantie ist die Methode allerdings nicht. mehr »

EBM-Ziffern für die Videosprechstunde stehen

Noch vor Ablauf der Frist aus dem E-Health-Gesetz können Vertragsärzte zwei neue EBM-Ziffern für Videokontakte abrechnen – allerdings nur für sechs Indikationen. mehr »

Mediziner klärt Alkohol-Mythen auf

Bier auf Wein, das lass‘ sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit. mehr »