Ärzte Zeitung, 11.03.2016

Berlin und Brandenburg

Neues Pflegeverzeichnis

BERLIN/POTSDAM.Eine Neuauflage des Pflegeverzeichnisses für Berlin und Brandenburg haben die Ersatzkassen auf den Markt gebracht. Die Broschüre bietet für jedes Land einen Überblick über bestehende ambulante und vollstationäre Pflegeeinrichtungen, Hospizeinrichtungen sowie zu teilstationären Pflege- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen. "Versicherte erhalten außerdem nützliche Informationen zu Leistungen der Pflegeversicherung, zum Antrags- und Begutachtungsverfahren bis hin zur Wohnumfeldverbesserung", erläutert Michael Domrös, Leiter der vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg. Das Verzeichnis kann über Geschäftsstellen der Ersatzkassen kostenfrei bezogen werden, liegt aber auch bei Pflegediensten, in Apotheken und Kliniken aus. (juk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »