Freitag, 30. Januar 2015

1. Telemedizin: Gematik sieht E-Card auf gutem Weg

[28.01.2015] Die Gematik sieht die elektronische Gesundheitskarte nach einigen Turbulenzen inzwischen auf einem guten Weg. mehr»

2. Barrierefreiheit: Kostenloser Rat für Arztpraxen

[27.01.2015] Ein Online-Expertensystem unterstützt Ärzte beim barrierefreien Um- oder Neubau der Praxis. mehr»

3. Digitalisierung: Großes Potenzial für Patientenbindung

[27.01.2015] Die Zahl digital affiner Patienten nimmt zu. Das bietet Arztpraxen Chancen für neue Patientenservices. mehr»

4. Terminal in Apotheken: Der direkte Draht zur Kasse

[27.01.2015] Kassen entdecken die Möglichkeiten, die sich mit der elektronischen Gesundheitskarte ergeben. Die BKK Werra-Meissner setzt zum Beispiel auf ein Gesundheitsterminal in Apotheken. Der Schlüssel dazu ist die E-Card. mehr»

5. Arzt-EDV: Komplexe Abläufe per Mausklick beschleunigt

[26.01.2015] Die optimale Organisation der Prozesse in einer Arztpraxis ist entscheidend für effizientes Arbeiten. Moderne Arzt-EDV kann entscheidende Hilfestellung leisten. mehr»

6. Nordrhein-Westfalen: E-Card soll schneller vorankommen

[26.01.2015] NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens plädiert für eine "E-Card light". mehr»

7. Dr. Andreas Köhler: "Ich bin froh, in Deutschland fast gestorben zu sein"

[26.01.2015] Der langjährige KBV-Vorsitzende Dr. Andreas Köhler berichtete beim BMC-Kongress von der neuen Perspektive auf das Gesundheitssystem, die durch seine schwere Erkrankung erzwungen wurde - und von seinen Schlussfolgerungen. mehr»

8. Telemedizin: Ein Rezept gegen den Ärztemangel?

[23.01.2015] Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), sieht in der Telemedizin einen Ansatz gegen den Ärztemangel auf dem Land. Das betonte sie am Freitag in Mainz. mehr»

9. NRW: Wettbewerb soll Vernetzung forcieren

[23.01.2015] Die nordrhein-westfälische Landesregierung setzt in diesem Jahr verstärkt auf den digitalen Wandel. mehr»

10. E-Health-Gesetz: Schnittstellen-Problem bleibt ungelöst

[23.01.2015] Das geplante E-Health- Gesetz soll sie endlich bringen: die Interoperabilität zwischen den Arztsoftwaresystemen. Hier wird nun die KBV stärker in die Pflicht genommen. mehr»