Dienstag, 3. März 2015

1. Freiburg: Diskussionen zum Thema E-Health

[02.03.2015] Kann die digitale Übermittlung medizinischer Daten, beispielsweise zu Blutdruck, Insulin oder Cholesterin vom Patienten zum Arzt Behandlungsmöglichkeiten verbessern? Wie sieht die Versorgung der ländlichen Bevölkerung in den nächsten Jahren aus? mehr»

2. E-Health: Telemedizintag in Bayern geht in dritte Runde

[02.03.2015] Unter anderem mit einem politischen Forum zum E-Health-Gesetz lockt der 3. Bayerische Tag der Telemedizin nach Nürnberg. mehr»

3. Nordrhein-Westfalen: 60 Millionen Euro für Innovationen

[26.02.2015] NRW stellt 37,5 Millionen Euro für die Förderung innovativer Projekte im Gesundheitssektor zur Verfügung. Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat jetzt den sogenannten Leitmarktwettbewerb eröffnet. Beteiligt sind auch das Wissenschafts- und das Wirtschaftsministerium. mehr»

4. Lücke bei SIM-Karten: E-Card soll nicht betroffen sein

[26.02.2015] Die Medienberichte zu möglichen Sicherheitslücken bei der Produktion von SIM-Karten, haben auch Teile der Ärzteschaft verunsichert. Denn der betroffene SIM-Karten-Spezialist gemalto gehört zu den Auftragnehmern bei der Herstellung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK). mehr»
Neue Beiträge zu Telemedizin

5. Wartezeiten: SpiFa für Management durch Praxen

[25.02.2015] Der Spitzenverband Fachärzte plädiert für ein Termin-Management über elektronische Kommunikationswege. mehr»

6. Wearables & AAL: Defizite bei Konzepten?

[24.02.2015] Ein Branchenverband sieht Technikhürden bei assistierenden Technologien in Pflege und Prävention. mehr»

7. Kommentar zu Digital Natives: Telemedizin-Rebellen

[24.02.2015] Es gärt im Fass. Wird die Telemedizin in Deutschland bis dato noch recht stiefmütterlich behandelt, so wird in naher Zukunft eine Generation junger Ärzte in die Praxen kommen, die als sogenannte Digital Natives das Internet in die Wiege gelegt bekommen haben. mehr»

8. E-Health: Nachwuchsmediziner sezieren Gesetzentwurf

[24.02.2015] Künftig werden Jungärzte in Praxis und Klinik stürmen, die das Internet in die Wiege gelegt bekamen. Medizinstudenten, die sich als Digital Natives verstehen, nehmen nun in einem Essay den Referentenentwurf zum E-Health-Gesetz auseinander. mehr»

9. E-Health-Gesetz: Ein Rückschlag für die Telemedizin?

[23.02.2015] Die Telemedizin bleibt im E-Health-Gesetz nur eine Randnotiz, moniert die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin. Sie will endlich eine nachhaltige Förderung sehen. mehr»

10. E-Arztbrief: Mehr als 50 Ärztenetze wollen testen

[19.02.2015] Bei niedergelassenen Vertragsärzten scheint die Erprobung des elektronischen Arztbriefes (E-Arztbrief) via KV-Connect auf großes Interesse zu stoßen. mehr»