Freitag, 18. April 2014

1. KV-Safe-Net: Dicker Zuspruch an der Saar

[07.04.2014] Die Online-Vernetzung der Kassenärzte im Saarland macht große Fortschritte. Ein Förderprogramm soll die Akzeptanz für den E-Arztbrief stärken. mehr»

2. Regelversorgung: Bayern für mehr Förderung der Telemedizin

[07.04.2014] Auf dem 2. Bayerischen Telemedizintag machte sich Gesundheitsministerin Melanie Huml für eine forcierte Förderung der Telemedizin stark. Bestätigung erhielt sie unter anderem von der KV Bayerns. mehr»

3. Sauerland: Klinik bereitet Weg für Geriatrie-Netzwerk

[04.04.2014] Im sauerländischen Brilon soll ein Telemedizin-Netzwerk zwischen Klinik, Heim und niedergelassenen Ärzten künftig die Versorgung geriatrischer Patienten verbessern. Und helfen, Drehtüreffekte zu vermeiden. Basis des Projekts ist die elektronische Fallakte. mehr»

4. BÄK: Zweifel am Fernbehandlungsverbot wachsen

[31.03.2014] Wird das Verbot der Fernbehandlung aus der Berufsordnung Bestand haben? Die Zweifel wachsen - auch in der Bundesärztekammer. mehr»

5. Am 2. April: München im Zeichen der Telemedizin

[31.03.2014] "Am Puls der Telemedizin", unter diesem Motto steht am Mittwoch dem 2. April in München der 2. Bayerische Tag der Telemedizin am Uniklinikum München. mehr»

6. Gesundheits-IT-Messe: conhIT lockt nach Berlin

[31.03.2014] Vom 6. bis 8. Mai findet in Berlin unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die diesjährige Auflage der laut Messe Berlin europaweit größten Healthcare-IT-Gesundheitsmesse conhIT statt. mehr»

7. App auf Rezept: Barmer bezahlt internetbasierte Behandlung

[28.03.2014] Eine Therapie via Internet? Mit ärztlicher Begleitung durchaus!, sagt zumindest die Barmer GEK. Sie hat jetzt einen Vertrag mit einem Netz von Augenärzten geschlossen, um Kindern mit Amblyopie zu helfen. mehr»

8. Telemedizin: Aachen holt Telenotärzte in den Regelbetrieb

[27.03.2014] Die Stadt Aachen führt den Telenotarzt als Regelbetrieb im Rettungsdienst ein. Einen entsprechenden Beschluss hat der Stadtrat am 19. März getroffen. Damit erhält erstmals in Deutschland ein bodengebundener Rettungsdienst eine dauerhafte telemedizinische Arztunterstützung für die Hilfskräfte vor mehr»

9. Berlin: Telemedizin für Notfallsanitäter

[27.03.2014] Mit der Ausbildung zum Notfallsanitäter soll in Berlin auch der Rettungsdienst selbst reformiert werden. Helfen soll in Zukunft vor allem die Telemedizin. Vorbilder dafür gibt es genügend. mehr»

10. eHealth: Plattform für Diskussionen und Information

[24.03.2014] Wie gelingt es der Informationstechnik, Prozesse in der Medizin effizient zu gestalten? Wo gibt es Einkommenschancen für Ärzte? Welche rechtlichen Hürden sind dabei zu überwinden? Was weit sind die europäischen Nachbarn in der Entwicklung der Telemedizin? Mit diesen Fragen beschäftigt sich am mehr»