Dienstag, 2. September 2014

91. Digitalisierung: Hausärzte bei Telemedizin zurückhaltend

[11.11.2013] Hausärzte zweifeln an der Zeitersparnis durch die Technik. Echten Mehrwert sehen sie aber in der Vernetzung mit Pflegediensten. mehr»

92. Telemedizin: Mega-Studie startet in Deutschland

[08.11.2013] 1500 Patienten sollen an der bisher größten Telemedizin-Studie teilnehmen. Ziel ist es, unter anderem beim Thema Kostenerstattung Klarheit zu schaffen. mehr»

93. Telemedizin: Den Zucker online stets im Blick

[08.11.2013] Ansätze für eine telemedizinische Behandlung von Diabetes-Patienten gibt es schon seit vielen Jahren. Einen echten Durchbruch hat es aber bisher noch nicht gegeben. Es gibt allerdings mehrere viel versprechende Szenarien. mehr»

94. Praxistermin: Telemedizin öffnet Wege der Kooperation

[05.11.2013] Wie kann Telemedizin dazu beitragen, eine gute flächendeckende Versorgung aufrechtzuerhalten? Wie können Ärzte mit Hilfe von Vernetzung standortübergreifend interdisziplinär kooperieren? Fragen wie diese stehen auf dem Programm des 4. Nationalen Fachkongresses Telemedizin am 7. und 8. November in mehr»

95. Radiologie: Kollege Laptop hilft bei Engpässen

[05.11.2013] Krankenhäuser und Arztpraxen können personelle Engpässe in der Radiologie künftig PC-gestützt abfedern. Ein neu entwickelter teleradiologischer Ansatz hilft dabei. mehr»

96. Umfrage: Deutsche sehen Online-Sprechstunde kritisch

[23.10.2013] Nur ein Viertel der Bundesbürger kann sich vorstellen, eine Internet-basierte Fernkonsultation beim Hausarzt in Anspruch zu nehmen. Das ist deutlich weniger als im europäischen Durchschnitt oder in den USA, wie eine Umfrage des Dienstleistungsunternehmens Europ Assistance zeigt, das zum mehr»

97. Förderung in NRW: Telemedizin als Allzweckwaffe

[23.10.2013] Insgesamt 25 Millionen Euro steckt Nordrhein-Westfalen in Telematik und Telemedizin. Dort ist man sich sicher: Es braucht die Technik, um künftig allen eine gute Versorgung bieten zu können. mehr»

98. Assistenzsysteme: Vernetzte Hilfe für die Pflege im Alter

[17.10.2013] Die Telekom entwickelt neue Assistenzsysteme, die Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen das Leben leichter machen sollen. mehr»

99. Kommentar zur Telemedizin-Studie: Überzeugende Einsparung

[15.10.2013] Zwei Milliarden Euro jährlich nur in der Diabetesversorgung - solche Einsparpotenziale sollten den Kassen zu denken geben. mehr»

100. Telemedizin: Von der Baustelle zum Standard?

[15.10.2013] Die Telemedizin wird sich in 15 Jahren als Standard in Deutschland etablieren. Das prognostiziert zumindest eine neue Marktstudie. mehr»