Donnerstag, 30. Juli 2015

11. E-Health-Gesetz: Fordern die Länder Änderungen ein?

[09.07.2015] Das Telemonitoring könnte ganz unverhofft doch noch Platz im E-Health-Gesetz finden. Damit würde die entsprechende EBM-Ziffer endlich in greifbare Nähe rücken. Doch der Bundesrat will jetzt anscheinend noch an anderen Stellen innerhalb der Telematikinfrastruktur stärker mitmischen. mehr»

12. E-Health: Innovationspotenzial unter der Lupe

[09.07.2015] Eine Hochschulinitiative untersucht, welche E-Health- Innovationen gezielt gefördert werden sollen. mehr»

13. Bayern: Showroom zeigt facettenreiche Telemedizin

[09.07.2015] Die Bayerische TelemedAllianz (BTA) hat ihren "Showroom.Telemedizin.Bayern" in Ingolstadt, der zeigt, wie Telemedizin im Alltag funktioniert, einem gründlichen Facelift unterzogen. mehr»

14. Start-up: Anti-Stress-App bringt Sieg bei E-Health-Week

[09.07.2015] Das Unternehmen Soma Analytics ist vor Kurzem in Riga im Rahmen der E-Health-Week zum besten Start-up im Bereich E-Health gekürt worden. Das teilt die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) mit. mehr»

15. Personalisierte Medizin: Bremsklotz Selbstverwaltung?

[09.07.2015] Eile tut Not: Die Suche nach Strategien, um die personalisierte Medizin möglichst schnell in die Regelversorgung zu bringen, ist nicht einfach. mehr»

16. Bei Herzstillstand: Erste Hilfe verdoppelt Überlebenschance

[09.07.2015] Wiederbelebungsversuche durch Ersthelfer sind äußerst wirksam: Die Herzdruckmassage vor dem Eintreffen der Rettungskräfte verdoppelt die Chancen, einen Herzstillstand zu überleben. Eine neue App könnte noch mehr bewirken. mehr»

17. Diabetes: Telemedizin zur Prävention - lohnt das?

[08.07.2015] In einer Studie macht Allgemeinarzt Dr. Johannes Arens aus Brüggen gerade Erfahrungen damit, wie Patienten mittels Telemedizin noch vor Ausbruch eines Diabetes zu Änderungen im Lebensstil motiviert werden können. Der Erfolg kann sich sehen lassen. mehr»

18. E-Health: Gesundheitsvisionäre gesucht

[07.07.2015] Die Universität Witten/Herdecke schreibt zum ersten Mal den Preis für Gesundheitsvisionäre aus. mehr»

19. Hilde Mattheis: "Wir sind uns einig, dass gute Pflege etwas kosten muss"

[06.07.2015] Mehr Geld für Pflegestellen in Kliniken, bessere Arbeitsbedingungen für Beschäftigte und eine Aufwertung der Ausbildung - das kann sich die SPD-Politikerin Hilde Mattheis gut vorstellen. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" erläutert sie, wie das umgesetzt werden kann. mehr»

20. Machtwort zu E-Health: Keine Verzögerungen mehr!

[06.07.2015] Auch ein Teil der Opposition macht beim E-Health- Gesetz mit. Das ist in der ersten Lesung des Gesetzentwurfes im Bundestag deutlich geworden. mehr»