Mittwoch, 17. September 2014

21. Interoperabilität: Systembrüche bremsen E-Health

[29.07.2014] In der E-Health-basierten Patientenversorgung gibt es noch viele Schwachstellen. Dies zeigt eine aktuelle Studie im Auftrag des Gesundheitsministeriums. Vor allem müssen die unterschiedlichen Systeme zusammenarbeiten können. mehr»

22. Hypertonie: Daten sammeln für bessere Versorgung

[28.07.2014] Um die Versorgung von Bluthochdruck-Patienten zu verbessern, startet das erste europäische Telemedizinregister unter federführender Koordination des Hypertoniezentrums München (HZM) und des Nephrologischen Zentrums Göttingen GbR (NZG). mehr»

23. Smartphones: Bald Fitness-Armbänder für unter zehn Euro?

[23.07.2014] Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi stößt mit einem Kampfpreis von umgerechnet rund 9,50 Euro in den Markt für Fitness-Armbänder vor. "Wir werden den Markt mit dem Preis umkrempeln", sagte Firmengründer Lei Jun am Dienstag bei der Vorstellung des Gerätes in Peking. mehr»

24. Bayern: Showroom Telemedizin eröffnet

[22.07.2014] Telemedizin hautnah erleben - das können Praxisteams und Patienten im "Showroom.Telemedizin.Bayern", den die Bayerische TelemedAllianz (BTA) nun in Ingolstadt eröffnet hat. mehr»

25. Diabetes: Google vergibt Linsen-Lizenz an Novartis

[17.07.2014] Mess- und Regeltechnik im Auge? Novartis will mittels intelligenter Kontaktlinsen die Möglichkeiten des Disease Managements erweitern. Partner ist Suchmaschinengigant Google. mehr»

26. Lebensstil: Der Hausarzt als Motivationstrainer

[16.07.2014] Mehr Sport und gesunde Ernährung - das ist leicht gesagt. Doch viele Patienten mit Bluthochdruck und Übergewicht kommen aus ihrem Trott nicht heraus. Ein Hausarzt aus Leipzig hat ein Schulungsprogramm entwickelt, das den Lebensstil nachhaltig verändert. mehr»

27. Netzärzte: Wundversorgung via Telekonsil

[14.07.2014] Problem erkannt und praktisch gelöst: Weil sie viele immobile Patienten mit Wunden betreuen, haben Netzärzte aus Witten ihr Wundzentrum nun um eine telemedizinische Versorgung erweitert. Nur die Kassen spielen noch nicht mit. mehr»

28. Baden-Württemberg: Telemedizin soll Scharnierfunktion ausüben

[08.07.2014] Baden-Württemberg verstärkt die Förderung der Telemedizin. Ziel ist die Verzahnung evidenzbasierter Medizin mit telemedizinischen Anwendungen. Die Ergebnisse sollen helfen, die Behandlung im Versorgungsalltag zu optimieren. mehr»

29. Baden-Württemberg: Förderung für zwei Telemedizin-Projekte

[04.07.2014] Das baden-württembergische Wissenschaftsministerium fördert in Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium seit Juni mit rund 550.000 Euro zwei erste Transferforschungsprojekte in der Telemedizin. mehr»

30. Leber-Erkrankungen: App hilft, Leber-Krisen zu managen

[03.07.2014] Telemedizin könnte die Therapie von Leberkranken bei typischen Komplikationen optimieren. mehr»