Donnerstag, 23. Oktober 2014

1. Umfrage: Wenig Zuspruch für E-Dampf

[23.10.2014] Elektronische Zigaretten wecken durchaus die Neugier potenzieller Konsumenten, überzeugen diese aber meist nicht. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Krebsforschungszentrums. mehr»

2. Fukushima: TEPCo beginnt mit Rückbauarbeiten am Reaktor

[23.10.2014] Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen in der nordostjapanischen Atomruine Fukushima Daiichi wollen sich die Rettungstrupps langsam an den langwierigen Rückbau eines der zerstörten Reaktoren machen. mehr»

3. GlaxoSmithKline: Neues Sparprogramm angekündigt

[23.10.2014] Preisdruck und generische Konkurrenz für ältere Produkte, insbesondere das Atemwegspräparat Advair® (Fluticason + Salmeterol) sowie Währungseffekte haben bei GlaxoSmithKline im 3. Quartal 2014 zu einem Umsatzrückgang um 13 Prozent auf 5,6 Milliarden Pfund (7,1 Milliarden Euro) geführt. mehr»

4. Wirkstoffe gegen Krebs: Roches-Tochter lizenziert IDO-Inhibitor ein

[22.10.2014] Roches US-Tochter Genentech hat mit der NewLink Genetic Corporation eine potenziell milliardenschwere Allianz geschlossen. mehr»
Neue Beiträge zu Unternehmen

5. Rhön: Aktienrückkauf bis Mitte November

[21.10.2014] Die Rhön-Klinikum AG hat am 16. Oktober mit dem Rückkauf eigener Aktien zum Stückpreis von 25,18 Euro begonnen. Damit will Rhön seine Aktionäre am Erlös des Verkaufs von 40 Kliniken an den Fresenius-Konzern beteiligen. mehr»

6. Amgen: Patentklage gegen Sanofi und Regeneron

[21.10.2014] Amgen hat vor dem Bundesbezirksgericht des US-Bundesstaates Delaware eine Patentklage gegen Sanofi und Regeneron Pharmaceuticals eingereicht. mehr»

7. Blutzucker: Kein Selbsttest mit Apple-App

[21.10.2014] Der IT-Konzern Apple hat die Blutzucker- Mess-Funktion in seiner Gesundheits-App abgeschaltet. mehr»

8. Interview: "AMNOG hat zu hoher Verunsicherung geführt"

[21.10.2014] Der Druck auf die Preise, der im Zuge der Nutzenbewertung vom Spitzenverband ausgeübt wird, könnte dazu führen, dass Unternehmen ihre Investitions-Entscheidungen überdenken, glaubt Simone Thomsen, Chefin von Lilly Deutschland. mehr»

9. Novo Nordisk: Opt-Out kommt nicht in Frage

[20.10.2014] Novo Nordisk will für sein neues Basalinsulin Tresiba® (Insulin Degludec) Preisverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband führen. Damit stelle man klar, heißt es in einer Mitteilung, an dem Ziel festhalten zu wollen "Tresiba® in Deutschland dauerhaft zur Verfügung zu stellen". mehr»

10. Übernahme: Abbvie-Management jetzt gegen Shire-Deal

[20.10.2014] Mitte voriger Woche war es noch Spekulation, jetzt ist es Gewissheit: Die milliardenschwere Übernahme des irischen Orphan-Drug-Herstellers Shire durch den US-Konzern Abbvie ist geplatzt. Zunächst hieß es noch, das Abbvie-Managment denke über modifizierte Angebotsbedingungen nach. mehr»