Ärzte Zeitung, 01.07.2008

CompuGROUP erwirbt Mehrheit an All for One

NEU-ISENBURG (ava). Die CompuGROUP-Holding AG, Marktführer für Praxis-EDV in Deutschland, verstärkt ihr Engagement im deutschen Reha- und Pflege-IT-Markt. Über ihr Tochterunternehmen systema Deutschland GmbH erwarb das Unternehmen jetzt 90 Prozent der Geschäftsanteile der All for One Systemhaus AG.

All for One entwickelt seit 1978 Softwarelösungen für das Gesundheitswesen, den Sozial- und Pflegebereich sowie für öffentliche Verwaltungen. Nach Angaben des Geschäftsführers der systema Deutschland ist das Unternehmen nach dem Erwerb von All for One Marktführer bei den Reha-Systemen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »