Ärzte Zeitung online, 31.10.2008

MorphoSys erhöht Prognose nach Gewinnsprung im dritten Quartal

MARTINSRIED (dpa). Das Biotechnologie-Unternehmen MorphoSys hat nach einem überraschend guten dritten Quartal seine Gewinnprognose erhöht.

Im dritten Quartal sei der Überschuss vor allem wegen geringerer Forschungskosten und der Partnerschaft mit Novartis auf 5,5 Millionen Euro gestiegen, teilte der im TecDAX notierte Antikörper-Spezialist MorphoSys in Martinsried bei München mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern habe sich mehr als verdoppelt und lag bei 7,1 (Vorjahr: 3,4) Millionen Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 29 Prozent auf 20 Millionen Euro.

Unternehmenschef Simon Moroney schraubte die Prognose für 2008 nach oben. Die Martinsrieder rechnen nun mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern von 15 Millionen bis 16 Millionen Euro, nachdem bisher neun Millionen bis elf Millionen Euro in Aussicht gestellt worden waren.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10801)
Organisationen
Novartis (1508)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »