Ärzte Zeitung, 08.12.2008

Post: Briefzustellung weiter an sechs Tagen

BONN (dpa). Die Deutsche Post will nach den Worten von Vorstandschef Frank Appel auch weiterhin an sechs Tagen in der Woche Briefe zustellen. Dazu lege er "ein klares Bekenntnis" ab, sagte Appel am Montag.

Der Post-Chef reagierte damit auf missverständliche Berichte über einen Vorstoß der Post, künftig die Verpflichtung zur Zustellung auf fünf Tage herabzusetzen. Aus Wirtschaft und Politik war Kritik an angeblichen Plänen der Post geübt worden.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10474)
Organisationen
Deutsche Post (63)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »