Ärzte Zeitung online, 23.12.2008

Klinik-Konzerne sind die größten Arbeitgeber der Gesundheitswirtschaft

ESSEN (dpa). Klinikkonzerne sind nach einer Studie des Essener Forschungsinstituts RWI die größten Arbeitgeber in der Gesundheitswirtschaft. Das Ranking führt die Fresenius-Gesellschaft mit der Helios-Klinik-Gruppe und knapp 31 500 Vollzeitstellen an.

Insgesamt ist die Gesundheitswirtschaft mit 3,3 Millionen Vollzeitstellen einer der größten Arbeitgeber in Deutschland, berichtete am Montag das RWI, das die Studie für die Zeitschrift "Die Gesundheitswirtschaft" erstellt hat. Die Plätze 2 bis 4 belegen die privaten Klinik-Konzerne Rhön-Klinikum, Asklepios und Sana. Als größte Universitätsklinik liegt die Berliner Charité mit rund 12 800 Vollzeitstellen auf Rang 7.

Auch Krankenversicherungen zählen zu den großen Arbeitgebern. Die Barmer Ersatzkasse liegt mit knapp 13 800 Mitarbeitern vor der Debeka mit knapp 13 500 Stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »