Ärzte Zeitung, 03.02.2009

7000 Besucher auf der Medizin 2009 in Stuttgart

STUTTGART (ava). Eine positive Bilanz der diesjährigen Fachmesse MEDIZIN zog der Präsident der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Klaus Baier. Trotz des Besucherrückgangs von 8452 im Jahr 2008 auf 7000 Fachbesucher und Kongressteilnehmer hat sich die Messe nach Angaben von Andreas Wiesinger, Bereichsleiter der Landesmesse Stuttgart, zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für das süddeutsche Gesundheitswesen entwickelt.

Das Kongressprogramm fand regen Zuspruch. Jeder dritte Messebesucher besuchte am Wochenende neben der Messe auch den Kongress und sammelte in den Seminaren bis zu 22 Fortbildungspunkte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »