Ärzte Zeitung online, 26.02.2009

MorphoSys will Entwicklungsausgaben mehr als verdoppeln

MARTINSRIED (ava). Das Biotech-Unternehmen Morphosys hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz und Gewinn gesteigert und angekündigt, seine Ausgaben für Technologie- und Produktentwicklung 2009 mehr als zu verdoppeln.

Morphosys meldete für das Jahr 2008 einen Umsatz von 71,6 Millionen Euro - nach 62 Millionen Euro im Jahr 2007. Das Betriebsergebnis habe sich um 9,4 Millionen Euro auf 16,4 Millionen Euro mehr als verdoppelt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Vorstandschef Simon Moroney spricht von einem "äußerst erfolgreichen" Jahr für Morphosys.

Das Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung vollständig menschlicher Antikörper spezialisiert hat, rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatzanstieg auf 80 Millionen Euro bis 85 Millionen Euro und will die Ausgaben für die Technologie- und Produktentwicklung auf 18 bis 20 Millionen Euro steigern und damit mehr als verdoppeln. Das Betriebsergebnis soll sich daher zwischen 8 Millionen und 11 Millionen Euro einpendeln.

Lesen Sie dazu auch:
MorphoSys und Galapagos wollen kooperieren
Morphosys arbeitet mit Wacker enger zusammen
MorphoSys erhöht Prognose nach Gewinnsprung im dritten Quartal

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Morphosys (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »