Ärzte Zeitung, 04.03.2009

Pfizer stärkt sein Geschäft mit Generika

WASHINGTON (eb). Der US-Weltmarktführer Pfizer hat von dem indischen Arzneimittelhersteller Aurobindo Pharma die Rechte an einer Reihe von Generika erworben.

Mit diesen will Pfizer im Jahr 2013 nach eigenen Angaben einen Erlös von mehr als 200 Millionen Dollar einfahren. Pfizer stützt sich bei seinen Wachstumsplänen zunehmend auf die Generika-Produktion, da die Patente auf viele seiner bisherigen Gewinnbringer auslaufen.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10796)
Organisationen
Pfizer (1357)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »