Ärzte Zeitung, 26.05.2009

Uni Kiel startet Slogan-Suche für 500 000 Euro

KIEL (maw). Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) will über die regionalen Grenzen hinaus bekannter werden und vor allem mit Blick auf den Status als eine der zehn deutschen Exzellenz-Unis ihr Profil stärken. Dazu hat die Hochschule jetzt einen Exzellenz-Slogan-Wettbewerb gestartet, der mit doppelseitigen Anzeigen in Tages- und Wochenzeitungen angekündigt worden ist.

Bis zum 15. Juli ist jeder dazu eingeladen, bis zu zehn Slogans vorzuschlagen, die das Ziel der CAU unterstützen. Die Kosten der Kampagne belaufen sich auf rund 500 000 Euro. Diese kämen aus Stiftungs- und Spendengeldern und somit nicht aus dem Uni-Haushalt, wie CAU-Pressesprecherin Susanne Schuck auf Nachfrage der "Ärzte Zeitung" erläutert. Schirmherr der Kampagne ist der "Werbepapst" Professor Michael Schirner. Dem Slogan-Gewinner winkt als Dankeschön für seinen kreativen Input ein Ausflug für zwei Personen mit Meereswissenschaftlern auf dem Forschungsschiff Alkor inklusive Essen mit dem Kapitän.

www.uni-kiel.de/sloganwettbewerb

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »