Ärzte Zeitung online, 15.06.2009

Branchenschau für Lasertechnik öffnet in München

MÜNCHEN(dpa). Das Münchner Messegelände ist seit Montag Branchentreff der optischen Industrie. Auf der "Laser World of Photonics" präsentieren mehr als 1000 Aussteller Produkte rund um Technologien, die auf Licht basieren. Die Fachmesse, die alle zwei Jahre stattfindet, widmet sich diesmal vor allem dem Thema Beleuchtung sowie dem Einsatz von Laserstrahlen bei der Herstellung von Solarstromanlagen.

Außerdem geht es in den vier Messehallen um Anwendungen in der sogenannten Biophotonik. Damit ist der Einsatz optischer Technologien in Wissenschaften wie Medizin und Biologie gemeint. Zu der viertägigen Schau werden 24 000 Besucher erwartet.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10787)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »