Ärzte Zeitung, 13.08.2009

Carl Zeiss Meditec mit niedrigerem Gewinn

JENA (dpa). Der Jenaer Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec hat sich trotz Wirtschaftskrise behauptet. Nach neun Monaten des bis Ende September laufenden Geschäftsjahres wurde ein Umsatzplus von 7,2 Prozent auf 478,5 Millionen Euro erzielt.

Der Gewinn betrug 32,5 Millionen Euro nach 36,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Erwartet wird im Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von fünf Prozent.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10797)
Personen
Carl Zeiss (43)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »