Ärzte Zeitung online, 04.09.2009

Erasco ruft Grüne-Bohnen-Eintopf zurück

LÜBECK (dpa). Die Firma Erasco ruft ihren Grüne-Bohnen-Eintopf mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2013 zurück. Einige der Konserven seien möglicherweise durch Mikroorganismen verunreinigt, so dass eine Gesundheitsgefährdung nicht auszuschließen sei, teilte das Unternehmen in Lübeck am Freitag mit.

Betroffen seien nur Dosen mit dem auf der Unterseite aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 2013. Wer ein Produkt aus dieser Charge gekauft hat, kann sich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/1003733 an das Unternehmen wenden. Erasco organisiert die Abholung der Konserven und erstattet den Kunden den Kaufpreis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »