Ärzte Zeitung online, 28.09.2009

Biotechnica-Messe trotzt Krise - Mehr Aussteller

HANNOVER (dpa). Die europaweit größte Messe für Biotechnologie in Hannover trotzt der Wirtschaftskrise. Zur Biotechnica vom 6. bis 8. Oktober würden 20 Prozent mehr Aussteller als im Vorjahr auf einer um 30 Prozent größeren Ausstellungsfläche erwartet, sagte Messe-Vorstand Stephan Kühne am Montag.

"Die Biotechnologie ist eine Zukunftsbranche und deswegen per se nicht so stark von der Wirtschaftskrise betroffen." Allerdings hielten sich Investoren wegen der Krise mit Krediten für die oft kostspieligen und risikoreichen Entwicklungen der Branche zurück. Ein Schwerpunkt der Biotechnica ist daher das Thema Finanzierung für Firmengründer.

Homepage der Messe: www.biotechnica.de

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10653)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Schnelltests - meist ein Fall für die GOÄ

Schnell und medizinisch sinnvoll – aber von gesetzlichen Krankenkassen meist nicht bezahlt: Laborschnelltests liegen im Trend. Für Hausärzte sind sie oft auch eine Selbstzahler-Option. mehr »