Ärzte Zeitung, 02.11.2009

Pharma-Großhändler fördert Mädchenfußball

BERLIN (maw). Gemeinsam mit dem Bundesligaverein Tennis Borussia Berlin hat der pharmazeutische Großhändler Andreae-Noris Zahn (ANZAG) eine Initiative zur Förderung des Mädchenfußballs ins Leben gerufen.

Unter dem Motto "Das kickt girls wirklich!" fiel vor Kurzem der Startschuss für den ersten Berliner ANZAG Girls-Cup. Der Deutsche Fußball-Bund unterstützt die Initiative den Angaben zufolge ebenfalls.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10796)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »