Ärzte Zeitung, 14.12.2009

Praxisweb bietet Ärzten kostenlosen Webauftritt

REGENSBURG (eb). Die auf Internetdienstleistungen spezialisierte Agentur Praxisweb bietet Ärzten mit einer Gutschein-Aktion bis zum 31. Dezember die Möglichkeit, kostenlos für ein Jahr eine Webvisitenkarte ins Netz zu stellen. Die Praxen sollen dafür einen eigenen Domainnamen erhalten, der auch zu einer vollständigen Website ausgebaut werden könne.

Zum Ende des kostenfreien Jahres könne die Präsenz gekündigt werden. Wer danach online bleiben wolle, sei nach dem kostenlosen Jahr für 4,99 Euro pro Monat weiterhin mit allen wichtigen Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift sowie den Sprechzeiten im Internet vertreten.

www.praxisweb.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »