Ärzte Zeitung, 14.12.2009

Praxisweb bietet Ärzten kostenlosen Webauftritt

REGENSBURG (eb). Die auf Internetdienstleistungen spezialisierte Agentur Praxisweb bietet Ärzten mit einer Gutschein-Aktion bis zum 31. Dezember die Möglichkeit, kostenlos für ein Jahr eine Webvisitenkarte ins Netz zu stellen. Die Praxen sollen dafür einen eigenen Domainnamen erhalten, der auch zu einer vollständigen Website ausgebaut werden könne.

Zum Ende des kostenfreien Jahres könne die Präsenz gekündigt werden. Wer danach online bleiben wolle, sei nach dem kostenlosen Jahr für 4,99 Euro pro Monat weiterhin mit allen wichtigen Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Anschrift sowie den Sprechzeiten im Internet vertreten.

www.praxisweb.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »