Ärzte Zeitung online, 11.12.2009

Neuer Finanzvorstand bei Zeiss Meditec

JENA (dpa). Die Carl Zeiss Meditec AG hat einen neuen Finanzvorstand. Der Aufsichtsrat habe sich am Donnerstag für Christian Müller entschieden, teilte das Unternehmen am Freitag in Jena mit. Müller folgt auf Bernd Hirsch, der das Unternehmen zum 30. November auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

Müller arbeitet bereits seit 2002 in der Carl Zeiss Gruppe, unter anderem war er im Bereich Revision und Risikomanagement tätig. Das im TecDAX der Frankfurter Börse gelistete Thüringer Unternehmen gehört weltweit zu den größten Anbietern von Geräten zur Diagnose und Behandlung von Augenerkrankungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »