Ärzte Zeitung online, 30.12.2009

Drägerwerk kauft Siemens-Anteil an Dräger Medical

LÜBECK (dpa). Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Drägerwerk kauft von Siemens einen 25-prozentigen Minderheitsanteil an der Medizinsparte Dräger Medical zurück. Einer entsprechenden Vereinbarung hätten der Siemens-Vorstand sowie die Drägerwerk-Gremien zugestimmt, teilte Drägerwerk mit.

Der Kaufpreis bestehe aus einer Barkomponente von 175 Millionen Euro, einem Verkäuferdarlehen von 68,5 Millionen Euro sowie einer Komponente, die an die Entwicklung der Drägerwerk-Aktie anknüpft.

Nach Ablauf von fünf Jahren nach Vollzug der Transaktion könne diese Komponente zu einer weiteren Zahlungsverpflichtung von maximal 50 Millionen Euro führen. Aktuell liege der Wert der Komponente bei rund 6,5 Millionen Euro. Die Transaktion stehe noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10792)
Organisationen
Dräger Medical (6)
Siemens (559)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »