Ärzte Zeitung online, 29.01.2010

Bundesbank sieht nach Umfrage keine Kreditklemme

FRANKFURT/MAIN (dpa). Die Bundesbank sieht nach ihrer zweiten Umfrage bei Banken und Verbänden weiterhin wenig Hinweise auf eine Kreditklemme. Befürchtungen über eine zu knappe Kreditversorgung der deutschen Wirtschaft seien nicht bestätigt worden, teilte die Bundesbank am Freitag in Frankfurt mit.

Die Bestimmungen zur Kreditvergabe würden voraussichtlich nicht verschärft, teilten die Institute den Zentralbankern mit. Für das erste Quartal seien keine weiteren Anpassungen der Richtlinien für die Vergabe an Unternehmen und für den privaten Wohnungsbau geplant. Schärfere Maßstäbe sollen aber für Konsumentenkredite gelten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »