Ärzte Zeitung, 16.02.2010

Hohe Akzeptanz für PKV-Rabattverträge

KÖLN (iss). Die Continentale Krankenversicherung verzeichnet bei ihren Kunden eine hohe Akzeptanz der Rabattverträge mit Generika-Herstellern als Beitrag zur Kostensenkung.

"Obwohl es unseren Versicherten frei steht, das Originalpräparat zu nehmen oder ihren Arzt um die Verschreibung eines gleichwertigen Generikums zu bitten, gehen bereits nach den ersten Monaten viele den kostenbewussten Weg", sagt Vorstand Dr. Christoph Helmich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »