Ärzte Zeitung, 06.04.2010

Hofmann wird alleiniger vivesco-Geschäftsführer

FRANKFURT/MAIN (eb). Die Geschäftsführung der vivesco Apotheken-Partner GmbH liegt künftig nur noch in den Händen von Thomas Hofmann, der seit Februar 2009 in dem Unternehmen ist. Wie vivesco meldet, ist Armin Hirth nicht mehr Geschäftsführer. Die vivesco Apotheken-Partner GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Andreae-Noris Zahn AG, der sich bislang rund 1100 Apotheken angeschlossen haben.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »