Ärzte Zeitung online, 15.04.2010

Danone steigert Umsatz im ersten Quartal

PARIS (dpa). Der Lebensmittelkonzern und Hersteller von medizinischer Spezialnahrung Danone hat im ersten Quartal zugelegt. Von Januar bis März sei der Umsatz des weltgrößten Anbieters von Milchprodukten um 8,3 Prozent auf knapp vier Milliarden Euro gestiegen, teilte Danone am Donnerstag in Paris mit.

Am stärksten wuchs Danone mit Babykost und medizinischen Nahrungsmitteln, wozu unter anderem die Sondennahrung zählt. Aber auch mit Milchprodukten konnte der Konzern in allen Regionen mit Ausnahme von Westeuropa zulegen. Für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern seine Prognosen. Der bereinigte Umsatz soll um mindestens 5 Prozent steigen.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Ernährung (3341)
Organisationen
Danone (52)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »