Ärzte Zeitung, 12.07.2010

Hitachi überzeugt Jury mit Produktdesign

ZUG (maw). Der japanische Medizintechnik-Anbieter Hitachi ist für seine Ultraschall-Plattform HI VISION Preirus mit dem "red dot design award" ausgezeichnet worden. "Alle Produkte, die mit dem red dot design award ausgezeichnet wurden, heben sich durch ihre hervorragende Gestaltung und innovative Ansätze von der breiten Masse ab", so Designexperte Professor Peter Zec, Initiator des red dot design award.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »