Ärzte Zeitung online, 03.08.2010

Wissenschafts-Fotowettbewerb ehrt Fotografen für faszinierende Bilder

BERLIN (maw). Mit "Bilder der Forschung" ist jetzt einer der nach eigenen Angaben größten deutschen Wettbewerbe für Wissenschaftsfotografie zum sechsten Mal in Folge ausgeschrieben worden. Ausgelobt wird der Wettbewerb vom Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa).

Mit ihm Boot hat der vfa das NAchrichtenmagazin Focus. Ausgezeichnet werden Fotografen, deren Bilder die Faszination von Forschung visualisieren und das Interesse des Betrachters für Wissenschaft wecken. Bis zum 3. Oktober 2010 sind Wissenschaftler, professionelle Fotografen und ambitionierte Amateure aufgerufen, ihre spektakulärsten Bilder einzureichen.

Die beiden Kategorien "Faszination Forschung" und "Gesichter der Forschung" sind mit Preisgeldern von insgesamt 20 000 Euro dotiert.

www.bilder-der-forschung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »