Klinik Report, 15.09.2010

Siemens erhält Auftrag für Bildgebungssysteme

MURCIA (ava). Das Gesundheitsministerium der spanischen Region Murcia hat Siemens Healthcare einen Auftrag über 132 Millionen Euro für Medizintechnik, Service und Finanzierung erteilt. Im Rahmen einer Public Private Partnership stattet Siemens zwei neue Krankenhäuser in der Region mit insgesamt mehr als 100 Bildgebungssystemen aus, darunter Computertomografen, Mammografie-Systeme und Ultraschallgeräte. Siemens sorgt nach eigenen Angaben über einen Zeitraum von 15 Jahren dafür, dass die Krankenhäuser stets mit aktueller Medizintechnologie arbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »