Ärzte Zeitung, 12.10.2010

Merck Serono auf Platz 9 der besten Arbeitgeber

GENF (eb). Merck Serono, eine Sparte der Merck KGaA, Darmstadt, hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen von dem internationalen Wissenschaftsmagazin Science, als einer der zehn besten Arbeitgeber in der Biotechnologieindustrie benannt wurde. Merck erreichte Platz 9 unter den Biotechnologie- und Pharma-Unternehmen. Zum dritten Mal in Folge konnte sich das Unternehmen unter den ersten zehn platzieren.

An der Befragung nahmen 2444 Einzelpersonen teil, die die Unternehmen anhand von 23 Kriterien einstuften, wie etwa Unternehmensimage, Führung und Lenkung, Arbeitskultur/-umfeld sowie intellektuelle Herausforderungen. Die Umfrageteilnehmer kamen aus Nordamerika, Europa und den Pazifikstaaten.

Merck Serono erreichte hohe Bewertungen in den Kategorien Loyalität der Mitarbeiter, gesellschaftliche Verantwortung sowie Bedeutung und Qualität der Forschung.

Science und die Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften (American Association for the Advancement of Science, AAAS) beauftragten Cell Associated und The Brighton Consulting Group mit der Durchführung der Unfrage nach den besten Arbeitgebern der Biotech- und Pharmabranche.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10474)
Organisationen
Merck (907)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »