Ärzte Zeitung, 20.10.2010

Größter Exportboom seit zehn Jahren

BERLIN (dpa). Der deutsche Export wird in diesem Jahr nach Schätzungen des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA) so stark wachsen wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Die Ausfuhren würden 2010 um 16 Prozent auf 937 Milliarden Euro steigen, schätzte der Branchenverband am Dienstag in Berlin. Schneller als erwartet werde das Vorkrisenniveau wieder erreicht.

2011 soll es weiter nach oben gehen: "Im kommenden Jahr bestehen gute Chancen, zum ersten Mal in der Geschichte die Marke von einer Billion Euro beim Export zu erreichen", sagte BGA-Präsident Anton Börner. Es gebe aber Risiken. So könnte die US-Wirtschaft zurück in die Rezession fallen oder in China die Immobilienblase platzen. Auch die Euro-Schuldenkrise sei längst nicht ausgestanden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »