Ärzte Zeitung, 26.01.2011

Telemedizin: Emirate und Deutschland kooperieren

DUBAI (eb). Die Bundesrepublik Deutschland und die Vereinigten Arabischen Emirate werden ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gesundheitswirtchaft weiter ausbauen.

Eine entsprechende Erklärung haben Gesundheitsminister Philipp Rösler und sein Amtskollege Hanif Hassan Ali unterzeichnet, meldet das Bundesministerium für Gesundheit.

Mit der Erklärung soll unter anderem die Zusammenarbeit bei der Telemedizin sowie der Krankenhausplanung gestärkt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »