Ärzte Zeitung, 14.02.2011

Carl Zeiss Meditec mit gutem Start ins Jahr

JENA (maw). Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec ist nach eigener Aussage erfolgreich ins neue Geschäftsjahr 2010/2011 (Stichtag 31.12.2010) gestartet. Umsatz und Ergebnis wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter gesteigert.

Regional betrachtet verzeichnet nach wie vor die Region Asien-Pazifik die höchste Wachstumsrate. Der Konzern erzielte im ersten Quartal einen Gesamtumsatz in Höhe von 185,2 Millionen Euro - ein Anstieg von 18,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich auf 24 Millionen Euro (Vorjahr 18,7 Millionen Euro).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »