Ärzte Zeitung, 23.03.2011

Douglas-Chef wird Nachfolger von Oesterle bei Celesio

STUTTGART (eb). Der Pharmagroßhändler Celesio bekommt ein neues Vorstandsmitglied. Der bisherige Geschäftsführer der Parfümeriekette Douglas, Stephan Borchert, übernimmt spätestens am 1. September das Ressort "Patient and Consumer Solutions".

Er ist somit auch für die Apothekenketten von Celesio mit über 2300 Standorten zuständig. Dies gab Celesio-Chef Dr. Fritz Oesterle - der den Konzern im Juni verlässt - in Stuttgart bekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »