Ärzte Zeitung, 19.04.2011

Siemens meldet die meisten Patente an

MÜNCHEN (ava). Den ersten Platz in der Anmeldestatistik des Europäischen Patentamts hat 2010 der Medizin- und Elektrotechnikkonzern Siemens mit 2135 neuen europäischen Patenten belegt.

Damit lag der Konzern vor den Konkurrenten Philips (1765) und BASF (1707 Anmeldungen). Die meisten Patente kamen aus der Medizintechnik (10.500 Anmeldungen), gefolgt von der Computertechnik (8300).

Die größten Zuwachsraten meldete die Biotechnologie (7400 Anmeldungen +42,6 Prozent) und Arzneimittel (6700 Anmeldungen + 20 Prozent).

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
BASF (114)
Philips (180)
Siemens (561)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »