Ärzte Zeitung online, 19.07.2011

Roche übernimmt deutschen Diagnostik-Anbieter

BASEL (dpa). Der Schweizer Pharmakonzern Roche kauft das deutsche Unternehmen mtm laboratories AG aus Heidelberg. Damit bekommt Roche einen Schwerpunkt im Markt für Gebärmutterhalskrebs-Diagnostik.

mtm sei weltweit in der Entwicklung und Herstellung von In-Vitro-Tests tätig, wie Roche am Dienstag in Basel mitteilte.

Die nicht börsennotierte mtm wird Teil der Geschäftseinheit Roche Tissue Diagnostics (Ventana Medical Systems) werden, wie es weiter hieß.

Nach der Vereinbarung zahlt Roche 130 Millionen Euro an die Gesellschafter von mtm. Erfolgsabhängig kann später eine weitere Zahlung von 60 Millionen Euro folgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »