Ärzte Zeitung, 25.08.2011

Lufthansa zieht ins Ärztehaus

FRANKFURT/MAIN (ine). Die Lufthansa AG wird Mieter in "The Squaire", einer der größten Büroimmobilien Europas am Frankfurter Flughafen.

Wie es in einer Mitteilung heißt, sollen ab Frühjahr 2012 etwa 1000 Lufthansa-Mitarbeiter in das 660 Meter lange Gebäude über dem ICE-Fernbahnhof einziehen. Die Vermittlungsquote liegt damit derzeit bei 82 Prozent.

Künftig will sich "The Squaire" auf die Vermarktung kleinerer und mittlerer Einheiten konzentrieren. Unter anderem soll eine Zahnärztegemeinschaft einziehen. Angedacht war ursprünglich auch ein Ärztehaus oder ein Fachärztezentrum.

"The Squaire" befindet sich zu 97 Prozent im Eigentum der Bonner Immobiliengesellschaft IVG Immobilien AG. Drei Prozent hält die Flughafenbetreibergesellschaft Fraport AG.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
IVG Immobilien (6)
Lufthansa (151)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »