Ärzte Zeitung online, 06.10.2011

Ikea ruft Spielzelt zurück

HOFHEIM (dpa). Die Möbelkette Ikea hat ein Spielzelt aus ihrem Sortiment zurückgerufen. Beim Spielzelt "Busa" könne das Stahldrahtgestänge zerbrechen, wenn er aufgebaut oder benutzt werde, warnte das schwedische Unternehmen am 6. Oktober in Hofheim.

Außerdem könnten sich scharfe Drahtenden durch den Zeltstoff bohren. "Wenn Kinder damit spielen, besteht das Risiko von Schnitt- und Stichverletzungen", heißt es in einer Ikea-Mitteilung.

Bislang sei dies mindestens dreimal passiert. Das Spielzelt wurde nach Ikea-Angaben seit dem 1. August 2011 in allen Märkten angeboten. Kunden, die das Zelt zurückgeben, erhalten das gezahlte Geld zurück.

Ikea hat eine kostenlose Servicenummer eingerichtet: 0800 2255453

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Panorama (30506)
Organisationen
Ikea (14)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »