Ärzte Zeitung, 11.10.2011

Ralf Huss bei apceth neuer Geschäftsführer

MÜNCHEN (maw). Ralf Huss, bisher Global Head der Therapeutic Cell Initiative bei dem Gesundheitskonzern Roche, ist zum 1. Oktober in die Geschäftsführung des auf die Entwicklung und Produktion von innovativen Zelltherapeutika spezialisierten Unternehmens apceth in München berufen worden.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird Huss insbesondere für die Bereiche Entwicklung und neue Projekte zuständig sein.

"Ralf Huss hat apceth mitgegründet. Wir freuen uns, dass er sich entschlossen hat, dem Unternehmen jetzt voll und ganz zur Verfügung zu stehen", erläutert Gesellschafter Thomas Strüngmann.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10790)
Organisationen
Roche (655)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »