Ärzte Zeitung, 28.11.2011

Hevert-Arzneimittel investiert kräftig

NUSSBAUM (maw). Hevert-Arzneimittel hat an seinem Stammsitz in Nussbaum einen neuen Lager- und Produktionstrakt in Betrieb genommen.

Nach eigenen Angaben hatte das Unternehmen eine Million Euro in den Anbau investiert, der die Herstellungs- und Lagerkapazitäten erweitert.

Nun stünden 540 Quadratmeter mehr Platz für die Lagerung von Rohstoffen und Packmitteln sowie zur Erweiterung der Produktion von Arzneimitteln zur Verfügung.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10796)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »