Ärzte Zeitung, 19.03.2012

Design-Preis für deutsche Medizintechnik

GERMERING (maw). Der Germeringer Medizintechnikanbieter Handicare hat für zwei seiner Produkte den diesjährigen, branchenübergreifenden red dot design award erhalten.

2012 begutachtete die 30-köpfige Designer-Jury laut Handicare 4515 Produkte aus 58 Ländern. Punkten konnte Handicare mit dem neuen Elektro-Rollstuhl Puma 40 und dem Scooter Trophy 20.

Für den Rollator Gemino sei dem Unternehmen 2011 der Design-Preis verliehen worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »