Ärzte Zeitung, 08.05.2012

"MS-Schwester des Jahres" gesucht

DARMSTADT (maw). Zum fünften Mal richtet das biopharmazeutische Unternehmen Merck Serono den Wettbewerb zur "MS-Schwester des Jahres" aus.

Dabei können Patienten und Neurologen nach eigenen Angaben MS-Betreuer, die sich durch großes Engagement für ihre Patienten besonders hervorheben, wählen. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet "Erste Hilfe - Therapiestart gemeinsam meistern".

Noch bis zum 30. September können Kandidaten unter www.leben-mit-ms.de nominiert werden. Gewinnen werden laut Merck Serono die zehn meist genannten Betreuer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »