Ärzte Zeitung, 22.05.2012

MedTech: Spectaris stärkt Kooperation mit Indonesien

BERLIN (ck). Spectaris und der indonesische Branchenverband Gakeslab wollen ihre Kooperation sowie die Zusammenarbeit ihrer Mitgliedsunternehmen stärken. Ein entsprechender "Letter of Intent" wurde anlässlich des Jubiläums zur 60-jährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Indonesien in Berlin unterzeichneten.

Für die Vertreter aus dem indonesischen Gesundheitsministerium, aus Verbänden sowie von Krankenhausentscheidern standen neben Gesprächen mit dem Bundesministerium für Gesundheit auch Besuche von Kliniken, dem Science Center Medizintechnik Berlin und der Drägerwerk in Lübeck auf dem Programm.

"Wir freuen uns über den Schulterschluss mit Indonesien. Für die deutsche Medizintechnikindustrie birgt der indonesische Markt mit seinen knapp 240 Millionen Einwohnern ein großes Potenzial", sagte Spectaris-Geschäftsführer Tobias Weiler.

Hoher Nachholbedarf bestehe in allen Medizintechnik-Sparten. Großen Wert lege die indonesische Regierung auf Lösungen für ländliche und abgelegene Gebiete.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10657)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »