Ärzte Zeitung, 05.06.2012

ConvaTec übernimmt Trio Healthcare

SKILLMAN (ck). Der US-Medizintechnikanbieter ConvaTec hat die britische Trio Healthcare International zu einem nicht genannten Preis gekauft.

Die Gesellschaft bietet Produkte für die Stomaversorgung an, darunter den schmerzfreien Niltac®-Pflasterentferner und das schmerzfreie Silesse®Hautschutzspray, die beide auf der Silikontechnologie des Unternehmens beruhen, ebenso wie die Diamonds® Gel-Beutel mit ActiveOne®-Geruchskontrolle.

"Die Produktpalette von Trio Healthcare erweitert unser Zubehör-Portfolio für die Stomaversorgung und bietet fortschrittliche Lösungen für erhöhte Sicherheit, mehr Komfort und Diskretion", sagte Jorgen Hansen, Senior Vice President für weltweites Marketing, Geschäftsentwicklung und Innovation bei ConvaTec.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10658)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »