Ärzte Zeitung, 18.06.2012

Auszeichnung für Hörgeräte-Hersteller

KOPENHAGEN (eb). Jan Troepholm, CEO des dänischen Hörgeräte-Herstellers Widex, und sein Team, wurden in Kopenhagen mit dem European Inventor Award 2012 ausgezeichnet.

Der europäische Erfinderpreis wird jährlich vom Europäischen Patentamt an herausragende Erfinder für ihren Beitrag zum technologischen, sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt vergeben.

Jan Troepholm, Soeren Westermann und Svend Vittig Andersen setzten sich in der Kategorie "Industrie" durch.

Sie wurden für ihre Erfindung einer computergestützten Methode zur Produktion maßgefertigter, komfortabler Hörgeräte-Ohrpassstücke geehrt und gehörten zu den 15 Finalisten der insgesamt 200 Nominierten.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »