Ärzte Zeitung, 21.06.2012

Medicproof will 2012 weiter wachsen

KÖLN (frk). Der medizinische Dienst Medicproof, der im Auftrag von PKV-Unternehmen Pflegebegutachtungen vornimmt, hat im vergangenen Jahr 122.723 Aufträge bearbeitet - 1,5 Prozent mehr als 2010.

Überwiegend ging es um Feststellungen von Pflegebedürftigkeit und Zuordnung einer Pflegestufe. Für 2012 rechnet Medicproof-Geschäftsführerin Ulrike Diedrich mit einer Steigerung der Aufträge um mindestens drei Prozent.

Der Umsatz stieg 2011 von 22,2 auf 22,6 Millionen Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »